ABGESAGT: Leipzig liest: 2. Poetry Slam inklusiv

LEIDER KANN DIE VERANSTALTUNG NICHT STATTFINDEN

Poetryslam & Konzert

inklusiver literarischer Vortragswettbewerb

Keine zukünftigen Termine vorhanden.

ABGESAGT

Leider kann die Veranstaltung „2.Poetry Slam Inklusiv“ am Samstag, den 17.03.2018 nicht durchgeführt werden. Gestern mussten 4 von 5 Gebärdensprachdolmetschern krankheitsbedingt Ihre Teilnahme absagen. Der Anspruch als Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte ist, dass zu Veranstaltungen ausgebildete Gebärdensprachdolmetscher eingesetzt werden. Intensive Bemühungen, kurzfristig einen Ersatz zu finden, sind leider gescheitert.

 

Dichterinnen und Dichter mit und ohne Handicap treten gegeneinander an und ringen mit ihren Texten um die Gunst des Publikums. Dabei trifft Gebärdenpoesie auf lautsprachliche Texte – Persönliches und Politisches auf Humorvolles und Alltägliches. Ein hochkarätiges überregionales Teilnehmerfeld verspricht einen spannenden Abend voller fliegender Hände und beflügelnder Worte. Anschließend: Konzert & Begegnung im Freizeithaus des Berufsbildungswerks Leipzig.

TICKETS vorbestellen

Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache und Lautsprache, Rollstuhlgerecht

Foto: Fabian Ng'uni

Anfahrt

Die Veranstaltung findet im Freizeithaus des Berufsbildungswerks Leipzig statt.

 

Ort:

Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

Kontakt zu uns

Fabian Ng'uni

Herr  Fabian Ng'uni
Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-262
nguni.fabian@bbw-leipzig.de

Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig