Kita- und Schulverpflegung

Kitas und Schulen sind Lebens- und Bildungsorte für Kinder und Jugendliche. Auch das Essen ist eine von vielen pädagogischen Aufgaben. Schließlich wird an fünf von sieben Tagen in der Woche in der Einrichtung gegessen. Da muss das Essen schmecken und gesund sein.

Aber was schmeckt wem? Und wie schmeckt was? Was ist gesund? Welche Lebensmittel gibt es?

Qualifiziertes Fachpersonal bereitet ein abwechslungsreiches, gesundes Speisenangebot täglich frisch zu. Beim Wareneinsatz sowie durch Reduzierung der Abfälle wird auf Nachhaltigkeit in der Produktion geachtet. Langjährige Erfahrung, moderne Garverfahren zur Bewahrung von Vitaminen, Mineralstoffen sowie der Sensorik der Lebensmittel, DGE-Qualitätsstandards sowie kontrollierte Hygiene und Sauberkeit entlang der gesamten Arbeitskette fließen in die Zubereitung des Essens ein. Inhaltsstoffe und Allergene werden ausgewiesen, Diät- und Sonderkost können ebenso bestellt werden.

Kontakt zu uns

Heiko Renner

Herr  Heiko Renner
Küchenleiter

Tel. (0341) 41 37-5043
renner.heiko@dud-leipzig.de

Kita-Verpflegung

Die Ausgabe von Speisen und Getränken wird von Kindertagesstätten unterschiedlich gehandhabt. Es ist eine bewusste Entscheidung, die Ausgabe der Speisen neben der Zubereitung und Lieferung durch eigene Servicekräfte mit anzubieten. So konzentrieren sich die pädagogischen Fachkräfte auf die Arbeit mit den Kindern und die Servicekräfte mit und ohne Behinderung sind im Kita-Alltag sichtbar, finden hier ihren Arbeitsplatz und sind Teil des Kita-Teams.

Bestellsystem Kita-Verpflegung

Schul-Verpflegung

In der Schulverpflegung können Speisen sowohl frisch vor Ort zubereitet als auch in unseren Küchen vorbereitet und in der Schule portionsweise je nach Schülerzahl zu Ende gegart und frisch ausgegeben werden. Neben dem Mittagessen gibt es ein Frühstücks- und ein Salatangebot. Servicekräfte mit und ohne Behinderung sind in den Schulalltag integriert.

Bestellsystem Schul-Verpflegung Evangelisches Schulzentrum